Spirale Schoss.jpg

Angebote zur Mutterschaft

Hier findest du meine Mutterschafts-Specials!

Meine Angebote sind zum Thema Mutterschaft unter den BGB BirthCare® Krankenkassen anerkannt. Mehr Infos hier!

BGB-Schweiz_250x250.jpg

Kinderwunsch Abo

7 Termine

- 4 Termine TFM je 1,5 h gezielt abgestimmt auf den eigenen Zyklus. 660.-

- Massage Coaching mit Partner: 130.-

- 1x Yoni Steam Ritual: 2h/230.-

- eine "Frauen goodfood" Beratung 280.-

Ganzes Abo: 1150.- (anstatt 1300.-)



TFM Therapeutische Frauenmassage:

Kinderwunsch/Fruchtbarkeitsmassage

Für Frauen mit Kinderwunsch gibt es sehr schöne Möglichkeiten die Empfängnis zu optimieren und den Körper vorzubereiten. Diese sanfte und tiefen wirksame Massage entschlackt und entgiftet die Eierstöcke, Eileiter und Gebärmutter, löst Verspannungen und Blockaden und verbessert die Energieversorgung. Es ist eine sanfte Unterstützung die Geduld braucht und Druck und Stress reduziert.

Kinderwunsch Massage Coaching mit Partner (anschliessend an die Fruchtbarkeitsmassage möglich.)

Einführung in die Selbstbehandlung und zusätzlich erlernt der Partner in diesen 2 weiteren Terminen die Grundbehandlung im Zyklusverlauf. So kann Frau selbst und auch der Partner aktiv mitwirken und Zuhause regelmässig und auf sinnvolle Weise den Prozess weiterhin unterstützen! 

Dauer: 1 Termin ca. 1h



"Frauen goodfood" Beratung: 

Ich begleite in der TFM Therapeutischen Frauenmassage immer wieder Frauen, die aus unterschiedlichen Gründen einen unerfüllten Kinderwunsch haben. Nebst dieser wundervollen Massage möchte ich zusätzlich auch bei der Ernährung ansetzten und dieses wichtige und entscheidende Wissen weitergeben.

Dazu gibt es dieses Angebot als Einzelberatung oder zusammen mit einem TFM-Zyklus.

 

Yoni Steam und Venusrauch:

Hilft auf wundervolle Weise bei Unfruchtbarkeit, den Schoss auf eine Empfängnis vorbereiten! 

 

Schwangerschafts Abo

10 Termine ab der 16. - 39. Schwangerschaftswoche

- 1 Neuro Yoga Session: 1,5h/165.-

- 9 Massagen/1.5h nach Wahl: 1485.-

Ganzes Abo: 1300.- (anstatt 1650.-)

Rebozo:

Die mexikanische Tuchmassage ist während der Schwangerschaft eine wundervolle Möglichkeit tief zu entspannen und ins natürliche Vertrauen zu finden! 

Der Partner kann so eine wundervolle Methode, einfache Griffe für die Geburt erlernen.

Dauer ca. 1.5h

- Einzel Ritual

- Als Duo

TFM Therapeutische Frauenmassage:

Schwangerschafts Massage

Für werdende Mütter gibt es ein speziell auf die Schwangerschaft abgestimmtes TFM Angebot.

Ideal ab der 16. Schwangerschaftswoche im 2 Wochen Rhythmus.

Lomi in der Schwangerschaft:

Das grösste Geschenk an dich und dein Kind ist deine tiefe Entspannung

Lomi abgestimmt auf dich und deine Bedürfnisse in der Schwangerschaft - ich massiere dich in der Seitenlage. 
Im Vordergrund steht das tiefe Nähren über Berührung und Entschleunigung mit wertvollem, warmem Öl. Alles was sich zeigen will ist hier in dieser haltgebenden und unterstützenden Geborgenheit willkommen. Damit kannst du schon vor der Geburt auf liebevolle Weise mit deinem Kind eine Beziehung aufbauen und eure Bindung stärken.

1:1 Neuro Yoga®  Session

Ebenfalls biete ich eine spezielle Neuro Yoga Session während der Schwangerschaft an!
Ideal um dein Nervensystem zu regulieren und zu stärken - dies wirkt sich auf dein Kind und seine pränatale Entwicklung/die Existenzphase sehr unterstützende und positiv aus. Es hat Einfluss auf euren Kontakt, die Geburt und eine liebevolle Bindung. Du erfährst bei mir wichtiges Wissen und machst gute körperliche Erfahrungen, die dir Sicherheit vermitteln!

 

Abo nach der Geburt

 

10 Termine

- 1 Rebozo Ritual 2h/230.-

- 1 Babymassage Kurs 3 Termine/390.-

- 3 TFM Massagen 450.-

- 1 Yoni Steam Ritual 2h/230.-

- 2 Termine/330.- neurogenes Zittern/TRE (mit der ganzen Familie wenn geschwünscht!) 

Ganzes Abo: 1300.- (anstatt1630.-)
 

Rebozo als Ritual - "die schliessende Massage"

Dies ist eigentlich keine Massage - es ist ein Ritual und findet auf einer anderen Ebene statt.

Es geht um das Abschliessen einer Zeit, einer Thematik, eines Prozesses - ein ganz wundervolles, tiefes Übergangsritual. Von Kopf bis Fuß, Körperteil für Körperteil im Rebozo fest verpackt, sich des eigenen Körpers, der gesunden Grenzen wieder bewusst werden und dadurch die Kräfte bündeln und sammeln. Eine segensreiche Ruhe umhüllt dieses besondere Ritual.

Die nepalesische Babymassage

So wie ich sie anbiete ist ein Angebot, kein starres Programm!

Wir richten uns nach dem Baby und den Bindungsmöglichkeiten. D.h. wir erzwingen keinen Ablauf und keine Berührungen. Durch diesen Kurs wird die eigene Körperwahrnehmung der Mutter/Eltern sensibilisiert und gestärkt, so dass genussvolle Babymassagen erst möglich sind. 

Sinn und Zweck der Babymassage ist es, dass die Massierenden mit ihrem eigenen Herz in Verbindung sind und so mit dem Kind über die Massage eine entspannte, achtsame Bindung aufbauen können. 

Als Zusatz biete ich auch Angebote zur Mutterpflege an.

TFM Therapeutische Frauenmassage - die Mutterpflege

Intensive Mutterpflege ist in anderen Kulturen selbstverständlich und gehört untrennbar zur Zeit rundum die Geburt!

Das hät ich mir als "neugeborene Mutter" so sehr gewünscht: dass auch ich regelmässig gepflegt, massiert und auf der körperlichen Ebene genährt werde! Dazu biete ich nun hier wundervolle Varianten der Mutterpflege an.​

TFM für stillende Mütter

Dieses Angebot ist eine Lerneinheit für den Partner/Vater - er lernt speziell für diese Zeit einen ganz wundervoll unterstützenden Massage Ablauf. Täglich Zuhause die Mutter entlasten und liebevoll begleiten.

Yoni Steam und Venusrauch

Unterstützend während des Heilungsprozesses nach der Geburt/Narbenpflege: Dampfsitzbäder sind für Frauen oft die erste (und denkbar sanfte!) Möglichkeit, nach der Geburt wieder in Kontakt mit ihrem Intimbereich zu kommen

Löst Spannungen in deinem Becken/Beckenboden.

Neurogenes Zittern/TRE® Tension and Trauma Releasing Exercises mit Baby

Gerade in dieser Zeit eine wunderbare Möglichkeit gemeinsam zu entspannen!

Bindung und Beziehung stärken – zu sich selbst und zum Kind.

Der Mensch kommt generell als Frühgeborenes auf die Welt. Das Nervensystem ist noch nicht vollständig ausgebildet und das Kind ist bis etwa zu seinem 3.Lebensjahr auf die Regulation der Bezugsperson angewiesen! (Und auf Coregulation sogar bis zum 25. Lebensjahr!) TRE kann hier eine wertvolle Hilfe sein, sich selbst und damit auf natürliche Weise auch das Kind zu beruhigen.