Bild NSTI.png

Traumasensibler Massage-Prozess/Neuro Yoga® Touch -NSTI Neurosomatische Traumaintegration 

Ein Angebot für Frauen, die Schwierigkeiten mit Berührungen haben.

Für die eine Massage einfach nicht geht, nicht funktioniert! Für Frauen, die berührt und massiert werden eine Überforderung/Herausforderung ist. Die sich bei einer Massage nie richtig entspannen können. Für die, die sich nie wirklich wohl in einer Massage fühlen. Für Frauen, die sich während einer Massage blockiert fühlen. Dafür gibt es gute Gründe und die sind unterschiedlich!

Bevor wir unsere Sprache lernten war da Berührung und Kontakt. Oftmals wurden dabei jedoch unsere wahren Bedürfnisse nicht gestillt und unsere Grenzen nicht gewahrt oder übergangen. 

Diese Unsicherheit/Unklarheit ist dann im späteren Verlauf des Lebens wie eine Grundstimmung, die weitere Schwierigkeiten in Kontakt mit Menschen nach sich zieht...

Es ist ein Angebot für die, die sich nicht (mehr) in eine Massage getrauen.

Für Frauen, die an sich zweifeln...

Für Frauen die das alles traurig, wütend, beschämt, hilflos, ratlos macht...

Und für die Frauen, die die Hoffnung trotzdem noch nicht aufgegeben haben - die ahnen, dass es für sie noch was anderes mit ihrem Körper zu erleben gibt! Juhuuuu diese Zeit kommt!

 

Dabei geht es um:

Sicherheit, Entschleunigung, einen Prozess, Orientierung, Verhandlung, Nähe/Distanz, Schwellen/Grenzen, Klarheit, Abmachungen, Definition, Kontakt/Beziehung/Bindung, Co -und Selbstregulation, Selbstbestimmung, Bedürfnisse, Achtsamkeit, Präsenz, Wahrnehmung, Erforschung, das autonome Nervensystem, Gefühle/Emotionen, Unterscheidung und Entscheidung, Strategien, Akzeptanz, Wertschätzung, Bedeutung/Antworten, Vertrauen, Integration, Transformation...

 

Was brauche ich, um mich in einer Massage, in Berührung und Kontakt wohl zu fühlen!?

Ziel: Hin zu Entspannung, Hingabe und Genuss in einer Massage. Hin zumfrauenwohl!

Dazu dient mir meine langjährigen Berührungs- und Prozesserfahrungen und die Ausbildung in 

Neuro Yoga® Touch - mit den Händen an der Lebensgeschichte. Das Wissen um Berührung und Nervensystem ist zentral, wenn wir mit dem Körper arbeiten! Traumasensible Themen in die ich mich dazu vertiefe: 

  • Berührung für die verschiedenen Entwicklungsstufen & Themen

  • Neuronale Begleit-Präsenz

  • Neurophysiologische und -anatomische Arbeit

  • Traumaspezifisch verbale Begleitung

  • Biodynamische und biomechanische Grundlagen der Craniosacral Therapie

Angebot in Entwicklung - ab Herbst '21 hier.