Frauen-Prozessbegleitung 1:1 oder Zoom

Zeit und Raum für deine Thematik! 

Die Qualität dieser Begleitung liegt: 

in der Entschleunigung, in der Einfindung und Orientierung im Raum, in der Präsenz, im eigenen Tempo, in immer tieferer Körperwahrnehmung, in der Freude und Faszination an dieser Forschung und Entdeckung, im Licht des heilsamen Bewusstswerdens,

in der körperorientierten Integration.

Meine Ressourcen für diese Arbeit:

- Eigene Prozesse und Erfahrungen

- weibliches Zykluswissen und Integration davon

- Schoßraum®-Prozessbegleitung, traumasensible Körperarbeit nach Tatjana Bach

Neuro Yoga® (Modernes neurophysiologisches Wissen aus der Polyvagal-Theorie,

Osteopathie und körperzentrierter Prozessintegration. In Ausbildung 20/21)

Mögliche Inhalte:

  • mit Themen, dem Körper, Schossraum, Gefühlen und Emotionen, der Innen -Welten in Kontakt kommen

  • Grenzen und Schwellen wahrnehmen und aussprechen

  • Körperwahrnehmung verfeinern und vertiefen

  • Heilsames Wissen über den Körper erfahren und erleben 

  • Körperbedürfnisse wahrnehmen und äussern

  • Mit dem Körper reden, ins Gespräch kommen

  • zurück zu einem lebendigen, fühlenden Wohl- Körper = gesunde Selbstregulation

  • eigene Möglichkeiten erkunden, entdecken und erweitern: Was kann ich selbst für meine Themen und meinen Körper Gutes tun?

  • Themen annehmen, integrieren: darüber entspannt erzählen können

  • Sichtbar und authentisch werden

  • Selbstwirksamkeit, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstverantwortung, Selbstverständnis und Selbstliebe stärken

Wir treffen uns 1:1 oder via Zoom!

1. Termin ca.1,5h/165.-

Danach sind weitere Frauen-Prozessbegleitungen in unterschiedlichen Abläufen möglich:

2x je 1h - max. 2h / Fixbetrag: 280.- anstatt 330.- (innerhalb von 3 Monaten)

4x je 1h - max. 2h / Fixbetrag: 490.- anstatt 660.- (innerhalb von 6 Monaten)

Impressum     Datenschutz                                     mail@zumfrauenwohl.ch