? Myom !

Begleitung - Beratung - Prozess 

(Angebot ab 2021!)

Ein Myom ist ein Symptom in deiner Gebärmutter.

Ein Myom ist eine Regulation deines Körpers.

Myome sind gutartige Tumore aus Muskelgewebe.

Ca. 1 von 4-5 Frauen, die älter als 35 Jahre sind, haben ein Myom.

Früher waren Myome und deren Beschwerden häufig ein Grund die Gebärmutter zu entfernen.

Auch heute ist das noch eine Möglichkeit - und da du gerade hier bist, hast du bestimmt auch noch Interesse an den Anderen!

Wenn sich ein Myom in deinem Körper gebildet hat, du es ev. bemerkst und es sich dir z.B. auf einem Ultraschallbild zeigt, ist das von grosser Bedeutung! Etwas ist da los in deiner Gebärmutter! Solange es dich nicht bewusst stört oder in deinem Leben einschränkt, kannst du es weiter ignorieren. Oder auch nicht! Ich glaube darum bist du hier - du weisst, dass es was in deinem Leben zu ändern gibt, dass neue An-und Einsichten gefordert sind und es Antworten und Frieden braucht! Möchtest du vorerst keine Operation und auch sonst keine schulmedizinischen Eingriffe? Möchtest du wenn möglich deine Gebärmutter bewahren und erhalten? Möchtest du Rückenwind und Deckung, Stärkung, Selbstvertrauen in deinem weiblichen Körper finden? Wenn du nebst der Schulmedizin ergänzend oder alternativ eine liebevolle, erfahrene und kraftspendende Unterstützung in Form von körperorientierter Prozessarbeit suchst -

dann bin ich da! 

Meine Geschichte:

Mit meinem Myom hast du oben bereits schon Bekanntschaft geschlossen.

Seit Jahren beschäftige ich mich mit meiner Weiblichkeit und Gebärmutter, jedoch bis zum 13.8.2019 hatte ich kein einziges Mal mein Myom bewusst gespürt! (Dieser Satz bringt mich immer wieder in grosses Erstaunen!) Als dann ein neuer Mann in mein Leben trat, standen gynäkologische Untersuchungen an. Es war meine 1. Ultraschall-Untersuchung überhaupt und ich sagte zu meiner Gynäkologin: "Warum jetzt auch noch ein Ultraschall - etwa wegen meinem Myom?" Die Vorahnung war da...

Für mich ist und war klar - ich möchte alles mir mögliche ausprobieren, damit ich meine Gebärmutter erhalten kann. (Meine Grossmutter hatte dieselbe Thematik und ihr wurde die Gebärmutter und die Eierstöcke, alles entfernt.)

Und seither bin ich auf dem Weg mit meinem Myom. Es ist ein Weg der grossen Veränderungen und Entscheidungen, der Friedens- und Verständnisforschung - meine Gebärmutter und mein Myom leiten mich an, weisen mir in Klarheit den Weg! 

Klarstellung: Ich bin keine Gegnerin von lebensnotwendigen Eingriffen und der Schulmedizin!

Wenn du mit mir zu deiner Myom Thematik arbeiten willst, bist und bleibst du ganz in deiner Selbstverantwortung. Dies schliesst deine Gynäkologin, die Naturheilkunde und alle anderen für dich hilfreichen und notwendigen Behandlungen nicht aus!

 

Mein Angebot wird deinen Prozess unterstützen, deine natürlichen Ressourcen und Selbstheilkräfte stärken. Es wird dir viele Möglichkeiten aufzeigen, wie du deinen Körper liebevoll unterstützen kannst, wie du mit deinem Zustand und Körper in Frieden kommen kannst und sich dadurch auch dein Myom entspannen, verändern darf.

Inhalt:

  •  2 Termine à ca. 2h (entweder in der Praxis 1:1 oder online)

  • TFM Therapeutische Frauenmassage und Schossraum®-Prozessbegleitung (online als angeleitete Selbstanwendungen)

  • Auseinandersetzung mit deinen Lebensbereichen

  • Eine Myom Botschaft für deinen Heilweg

  • Information/Skript zum ausdrucken

  • Eine sinnliche Meditation/30min. zum download (auf deutsch oder schwiizerdütsch)

Kosten: all incl. 420.-

Weitere Begleitung wenn gewünscht: 1h/130.-

Impressum     Datenschutz                                     mail@zumfrauenwohl.ch